25. Juli 2018 Stabile Kundenbeziehungen aufbauen – aber wie? Workshop am 10. und 11. September 2018

Workshop: Erfolgreiche Verhandlungsführung – Wie Sie langfristige Geschäftsbeziehungen auf- und ausbauen

2-tägiger Workshop am 10. und 11. September 2018 mit zahlreichen Übungen zu realen Verhandlungssituationen

In dem 2-tägigen Workshop stehen das Üben und Erleben erfolgreicher Verhandlungen im Fokus. Abgerundet wird das Seminar durch wertvolle Tipps und einen Toolkoffer für Ihre weitere Arbeit.

Stabile Kundenbeziehungen aufbauen – aber wie? Was macht eine erfolgreiche Verhandlungsführung aus? Wie kann der Aufbau von langfristigen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen gelingen?
Die Akquise von Neu-Kunden und auch neuen Geschäfts– und Kooperationspartnern ist mit einem sehr hohen Aufwand verbunden. Umso wichtiger ist es, einmal gewonnene Kunden und Partner langfristig zu binden und in eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung zu investieren.

Grundlage für langfristige Geschäftsbeziehungen ist das Verständnis, dass eine gelungene Verhandlung immer zwei Gewinner hat: Sie und Ihren Kunden. Ziel sollte also das Erreichen einer Win-win-Situation sein.

In dem Workshop erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, neue Strategien auszuprobieren. Sie erhalten wertvolle Tipps, wie sie ihr Gegenüber besser verstehen und wie Sie mit Widerständen umgehen können. Sie erhalten die  Chance, sich des eigenen Verhandlungsstils bewusst zu werden und diesen unter professioneller Anleitung zu optimieren.

Der Workshop wird von Frau Sabine Hartmann geleitet. Seit 2000 arbeitet Sabine Hartmann als Business Executive Coach auf internationaler Ebene. Beraten hat sie u. a. weltweit agierende Unternehmen wie z. B. Dell, Deutsche Telekom, Shell, Microsoft, BMW und Deutsche Bank. Sie war von 1997 bis 2006 als Sales Director für Global Professional Services, Central Europe, CA Computer Associates tätig. Von 1994 bis 1997 als Business Development Manager, Financial Community, Softlab. Ihre Beratungsschwerpunkte umfassen: Coaching, Verhandlungsführung, Konflikt-Management und internationales Projektmanagement.

Anmeldungen zum Workshop sind ab sofort möglich.

 

image_printSeite drucken