27. November 2018 Internationale Ingenieure gesucht?

Internationale Ingenieure

Sie sind auf der Suche nach gut qualifizierten Ingenieuren mit einem internationalen Hochschulabschluss in den Bereichen Bauingenieurwesen, Elektrotechnik, Energietechnik, Informationssysteme, Maschinenbau, Mechatronik, Medizintechnik, Wärmetechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen?

Bereits zum zweiten Mal führte die Graduate School Rhein-Neckar eine Brückenmaßnahme für internationale Ingenieure durch. An der Weiterqualifizierung nahmen 15 Ingenieure und Ingenieurinnen erfolgreich teil.

Die Weiterbildung umfasste die Schulung fachlicher und sozialer Kompetenzen. Der Unterricht fand ausschließlich in deutscher Sprache statt. Inhalte der sechswöchigen Schulung waren u. a.: Projektmanagement, Budgeterstellung und -kontrolle, Haftung im Betriebsalltag, aber auch zukunftsorientierte Themen wie Elektromobilität, Industrie 4.0 und virtuelle Produktentwicklung.

Noch haben nicht alle Teilnehmenden den Eintritt in den deutschen Arbeitsmarkt geschafft. Wenn Sie Interesse haben und sich von den Fähigkeiten und Kenntnissen der Ingenieure und Ingenieurinnen überzeugen lassen wollen, dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme an Petra Höhn oder Stephanie Ziegler.

Projektpartner der Brückenmaßnahme sind die Agenturen für Arbeit Mannheim und Heidelberg, Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e. V, Brüggen Engineering GmbH, BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft e. V., Graduate School Rhein-Neckar gGmbH, Heidelberger Dienste gGmbH, IHK Rhein-Neckar, ikubiz – Interkulturelles Bildungszentrum Mannheim gGmbH, IQ Netzwerk Baden-Württemberg, Welcome Center Rhein-Neckar, die Wirtschaftsförderungen Heidelberg, Mannheim und Rhein-Neckar-Kreis.

Das Programm wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) und des Europäischen Sozialfonds (ESF) gefördert. Partner in der Umsetzung sind das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Bundesagentur für Arbeit (BA).

image_printSeite drucken