25. Juli 2017 Controlling für Nicht-Controller – Kennzahlen und Bilanzen endlich verstehen

Sie verfügen über keine kaufmännische Ausbildung oder ein betriebswirtschaftliches Studium? Gleichzeitig werden Sie in Ihrem Berufsalltag häufig mit unternehmerischen Daten wie Kennzahlen, Bilanzen und GuV konfrontiert?

Unser zweitägiges Seminar „Controlling für Nicht-Controller“ am 23. und 24. Oktober 2017 vermittelt Ihnen eine solide Grundlage zum Aufbau und Lesen einer Bilanz oder Gewinn- und Verlustrechnung. Sie lernen die Bewertung von Projekten und Investitionen und sind fähig, Kennzahlen, Bilanzen und Gewinn- und Verlustrechnung zu analysieren.

Ziel ist es, dass Sie nach Abschluss des Seminars die grundlegenden Begriffe des Controllings kennen und Controllingaufgaben übernehmen können.

Angesprochen sind Fach- und Führungskräfte sowie Assistenten und Referenten aus verschiedenen Unternehmensbereichen, die auf die Übernahme von Controllingaufgaben vorbereitet werden sollen. Das Seminar ist auch für diejenigen geeignet, die an der Schnittstelle zu Controlling-Einheiten oder im Projektcontrolling arbeiten und erste Budgetverantwortung übernehmen.

Sie haben Fragen zum Seminar? Wir helfen Ihnen unter 0621 595 7280-10 gerne weiter.