12. Oktober 2017 Daten- und Risikomanagement – Daten sichern und IT-Risiken richtig bewerten

Im November und Dezember bieten wir zwei Seminare zu den Themen an: 
Risk Management – Wie Sie IT-Risiken richtig bewerten“ und „Information Security Management Systems“ an.

Die beiden Seminare umfassen jeweils zwei Präsenztage und zwei Online-Sessions und beginnen im November bzw. Dezember.

Am 18. November startet das Seminar „Risk Management“. Nicht alle Risiken in der IT können verhindert werden. Wie es trotzdem gelingt, Risiken frühzeitig zu erkennen, diese zu bewerten und unter Kontrolle zu halten, lernen Sie in diesem Seminar. Weitere Themen sind: Sicherheitsuntersuchungen erstellen, Risikobewertungen durchführen, Sicherheitslagen analysieren und die Wirksamkeit und Angemessenheit von Gegenmaßnahmen beurteilen können.

  • Präsenztage: 18. November und 15. Dezember, 9:00 bis 17:15 Uhr
  • Online-Sessions: 24. November von 15:00 bis 17:45 Uhr und 1. Dezember von 16:00 bis 17:45 Uhr

Im Seminar „Information Security Management Systems“ lernen die TeilnehmerInnen Regeln und Prozesse zu definieren, um IT-Risiken und damit wirtschaftliche Schäden zu minimieren. Beginn ist Samstag, der 16. Dezember.

Seminarinhalte sind u. a.: geeignete Sicherheitsprozesse unter Zuhilfenahme von IT-Werkzeugen auswählen können, passende Sicherheitsmaßnahmen vorschlagen, ein Skill-Profil für einen Sicherheitsverantwortlichen erstellen und eine Strategie für einen Teilbereich der IT-, Informations- oder Unternehmenssicherheit erarbeiten und prüfen.

  • Präsenztage: 16. Dezember 2017 und 12. Januar 2018, 9:00 bis 17:15 Uhr
  • Online-Sessions: 19. Januar 2018 von 15:00 bis 17:45 Uhr und 26. Januar 2018 von 16:00 bis 17:45 Uhr

Sie haben Fragen zu den Seminaren? Frau Stephanie Ziegler steht Ihnen unter Telefon: 0621 595 7280- 17, E-Mail gerne zur Verfügung.