Fundraising-Management und Philanthropie (M. A.)

In Kooperation mit dem Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)

Der berufsbegleitende Master-Studiengang Fundraising-Management und Philanthropie zielt auf eine wissenschaftlich vertiefende Weiterbildung von Experten aus Bereichen wie Fundraising, Philanthropie, Stiftungsmanagement, Corporate Social Responsibility (CSR), Marketing, Öffentlichkeitsarbeit, PR oder verwandten Disziplinen bzw. sonstigen Führungs- und Nachwuchskräften ab.

Durch das Master-Studium erlangen Sie die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten, um das Feld als Non-Profit-Profi zu betreten. Die interdisziplinäre Arbeitsweise fundiert auf wissenschaftlichen Managementkonzepten und geschieht immer aus dem international geprägten Blickwinkel.

Wichtige Fakten auf einen Blick

Schwerpunkt Fundraising und Marketing, Stiftungsmanagement, CSR, Philanthropie
Zielgruppe Nachwuchs- und Führungskräfte sowie Experten aus den Funktionen Fundraising, Philanthropie, Stiftung und CSR
Abschluss Master of Arts (M. A.)
Titelvergebende Hochschule Hochschule Ludwigshafen
Studiendauer 24 Monate (inkl. 6 Monate für Erstellung und Verteidigung der Master-Thesis), berufsbegleitend
Sprache Deutsch/Englisch
ECTS-Punkte 120
Studienbeginn 23. April 2018
Bewerbungsschluss 15. März 2018 (Frühbucherfrist: 15. Dezember 2017)
Voraussetzungen Erster Hochschulabschluss, ein Jahr Berufserfahrung oder fünf Jahre Berufserfahrung und Eignungsfeststellungsprüfung
Vorlesungszeiten  7 Präsenzveranstaltungen Donnerstag bis Samstag, 4 Blockwochen
Studienentgelt 16.900 Euro (Frühbucherpreis: 15.900 Euro) zzgl. Semesterbeitrag und zzgl. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten Auslandsmodul
Akkreditierung FIBAA