Projektmanagement (M. A.)

In Kooperation mit dem Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)

Professionelles Projektmanagement auf internationaler Ebene oder in Großprojekten erfordert in erster Linie Projektmanagement-Fachwissen, betriebswirtschaftliches Know-how und Soft Skills. Neben den PM-spezifischen Kenntnissen ist für den Erfolg von Projekten eine ausgeprägte Personalmanagement-Kompetenz erforderlich.

Der berufsbegleitende Masterstudiengang Projektmanagement vermittelt den Teilnehmern die relevanten wissenschaftlichen Inhalte. Der Praxisbezug und der Transfer in die Unternehmensrealität stehen dabei im Fokus. Der Studiengang ist maßgeschneidert für die Bedürfnisse und Anforderungen von Menschen, die bereits vollzeitlich im Projektmanagement arbeiten, nun aber ihre berufliche Entwicklung vorantreiben wollen.

Wichtige Fakten auf einen Blick

Schwerpunkt Projektmanagement
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte aus dem Projektmanagement
Abschluss Master of Arts (M. A.)
Titelvergebende Hochschule Hochschule Ludwigshafen
Studiendauer 21 Monate (inkl. 6 Monate für Erstellung und Verteidigung der Master-Thesis), berufsbegleitend
Sprache Deutsch
ECTS-Punkte 120
Studienbeginn September 2018
Bewerbungsschluss 15. Juli 2018 (Frühbucherfrist: 30. April 2018)
Voraussetzungen Erster Hochschulabschluss, mind. zwei Jahre Berufserfahrung in PM-Funktionen oder eine mindestens fünfjährige, PM-spezifische Berufserfahrung, Hochschulzugangsberechtigung und das Bestehen einer Eignungsprüfung
Vorlesungszeiten 13 Präsenzveranstaltungen Donnerstag bis Samstag, 4 Blockwochen
Studienentgelt 21.500,00 EUR (Frühbucherpreis: 19.900,00 EUR)
Akkreditierung FIBAA