NEU: Maschinenbau (M. Eng.)

Termine Infoveranstaltungen

28. Januar 2017, 10.00 Uhr
14. Februar 2017, 18.00 Uhr (Stuttgart, Haus der Wirtschaft)
21. März 2017, 17.30 Uhr
4. April 2017, 17.30 Uhr (Info-Webinar)

Studienstart: September 2017

Der berufsbegleitende Master-Studiengang Maschinenbau (M. Eng.) richtet sich an Ingenieure mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung nach dem Bachelor-Abschluss.

Die Fakultät für Maschinenbau an der Hochschule Mannheim steht seit Jahrzehnten für eine praxisnahe Ingenieursausbildung. Für Ingenieure, die direkt nach dem Erwerb des Bachelor-Grades einen guten Einstieg in den Beruf gefunden haben, ist der berufsbegleitende Master eine optimale Alternative zum Vollzeit-Studium.

Nach einigen Jahren praktischer Erfahrung möchten Sie Ihr Fachwissen vertiefen und einen Masterabschluss erwerben? Sie möchten trotzdem zeitgleich weiter Geld verdienen und die erworbene berufliche Position nicht aufgeben? Dann ist der berufsbegleitende Master in Maschinenbau genau der richtige für Sie!

Ihre Vorteile:

  • Die Organisation ist auf die Bedürfnisse von Berufstätigen abgestimmt.
  • Die Lehrveranstaltungen finden vorzugsweise freitags und samstags statt.
  • Sie können Projekte aus Ihrer betrieblichen Praxis in die Lehrveranstaltungen einbringen.
  • Sie erhalten den Master-Abschluss einer staatlichen, renommierten Hochschule.
  • Die Hochschule Mannheim belegte im Ranking der Wirtschaftswoche für den Bereich Maschinenbau  an Hochschulen für angewandte Wissenschaft wiederholt einen der vorderen Plätze.
  • Sie qualifizieren sich für verantwortungsvolle Positionen in produktionsnahen Bereichen.
  • Alle Module können auch einzeln gebucht und als Einstieg in das Studium genutzt werden.