Business Administration (MBA)

Termine Infoveranstaltungen

13. Oktober 2016, 17.30 Uhr
12. November 2016, 10.00 Uhr
30. November 2016, 18.00 Uhr (Info-Webinar)

Das berufsbegleitende MBA-Studium vermittelt aktuelles Wissen in den Bereichen Unternehmensführung und General Management.  Die Teilnehmer werden umfassend auf die Übernahme von Managementfunktionen vorbereitet. Während des Studiums stärken die Studierenden ihre Kommunikations- und Präsentationstechniken.

Nach Abschluss des Studiums können Sie ein Team, eine Abteilung oder ein Unternehmen nachhaltig führen und steuern. Sie können Unternehmensstrategien entwickeln und Sie kennen die Tools einer erfolgreichen Führungskraft.

Die Studierenden haben während des Studiums die Möglichkeit an einem Mentorenprogramm teilzunehmen.

Die wichtigsten Informationen zum Studiengang haben wir für Sie hier zusammengefasst:

Wichtige Fakten auf einen Blick

Schwerpunkt Unternehmensführung und -steuerung
Zielgruppe (Nachwuchs-)Führungskräfte aus den Bereichen BWL, VWL, Sozialwirtschaft und -wissenschaft, Politologie, Wirtschaftsingenieurwesen sowie Jura und Geisteswissenschaften (mit grundlegenden BWL-Kenntnissen)
Abschluss Master of Business Administration (MBA)
Titelvergebende Hochschule Hochschule Ludwigshafen
Studiendauer Berufsbegleitend, 26 Monate inkl. 6 Monate Bearbeitung der Master Thesis
Sprache Deutsch und Englisch
ECTS-Punkte 90
Studienbeginn 2017
Bewerbungsschluss 1. Juli 2017
Voraussetzungen Zugangsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes Hochschulstudium und eine mindestens zweijährige adäquate Berufserfahrung nach Studienabschluss. Im Ausnahmefall können auch qualifizierte Bewerber mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung ohne ersten Hochschulabschluss zugelassen werden.
Vorlesungszeiten Freitags von 10.00 bis 17.30 Uhr • Samstags von 9.00 bis 16.30 Uhr (einmal pro Semester auch donnerstags von 10.00 bis 17.30 Uhr)
Studienentgelt 18.900,00 Euro (Frühbucherpreis: 17.900,00 Euro) zzgl. Semesterbeitrag und zzgl. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten
Akkreditierung FIBAA