Wine, Sustainability & Sales (MBA)

In Kooperation mit dem Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW)

Erfolg in der (Wein-)Wirtschaft hängt schon lange nicht mehr nur von der Qualität des Produktes ab. Wer national und international bestehen möchte, muss Chancen im Markt erkennen, wirtschaftlich bewerten und nachhaltig handeln.

Fördern Sie in unserem einmaligen MBA-Studiengang Wine, Sustainability & Sales Ihre Fähigkeiten, ein Unternehmen wirtschaftlich und nachhaltig zu führen. Wir vermitteln Ihnen die notwendigen Kompetenzen, Problemlösungsstrategien, betriebswirtschaftlichen Instrumente und Methoden, um Ihr Unternehmen zukunftsfähig zu machen, unabhängig davon, ob Sie in der Weinindustrie oder anderen Wirtschaftszweigen tätig sind.

Unser Master deckt alle relevanten Managementaspekte ab, nutzt modernste Lehrmethoden und bietet attraktive Schwerpunkte:

  • Wine – Sie lernen die Welt der internationalen Weine, deren Besonderheiten und sensorischen Merkmale kennen.
  • Sustainability – aus dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit erwerben Sie das notwendige Fach- und Führungswissen, um Unternehmen nachhaltig zu managen.
  • Sales – Sie werden Vertriebs– und Marketingprofi, so dass Sie Kunden gewinnen, Ihre Profitabilität steigern und mit Handel und Einkäufern auf Augenhöhe agieren.

Wichtige Fakten auf einen Blick

Schwerpunkt Wein, Nachhaltigkeit und Vertrieb
Zielgruppe Nachwuchs- und Führungskräfte in der Weinindustrie und anderen Wirtschaftszweigen
Abschluss Master of Business Administration (MBA)
Titelvergebende Hochschule Hochschule Ludwigshafen
Studiendauer 4 Semester, berufsbegleitend
Sprache Englisch
ECTS-Punkte 90
Studienbeginn Oktober/November 2018
Bewerbungsfrist 31. Juli 2018 (15. Juli bei notwendiger Eignungsfeststellungsprüfung)
Voraussetzungen Erster Hochschulabschluss, ein Jahr Berufserfahrung oder dreijährige Berufspraxis mit Hochschulzugangsberechtigung (Abitur, Fachhochschulreife oder PFK) und Eignungsfeststellungsprüfung an der HS Ludwigshafen.
Vorlesungszeiten Blended Learning mit 2-Wochen-Präsenzphasen von Montag bis Samstag im 1.-3. Semester, Erstellung und Verteidigung der Master Thesis im 4. Semester
Studienentgelt 3.500 EUR pro Semester für EU Studierende (insgesamt 14.000 EUR) und 4.750 EUR pro Semester für Nicht-EU Studierende (insgesamt 19.000 EUR) zzgl. Reise-, Unterkunfts- und Verpflegungskosten
Akkreditierung FIBAA