Aufbau und Inhalte

Aufbau

Das Studium umfasst vier Semester. Drei Semester mit Präsenzvorlesungen jeweils Freitagnachmittag und Samstag, im vierten Semester wird die Masterarbeit erstellt.

Das Studium gegliedert sich in 10 Module à 5 ECTS, sowie einem Praxisprojekt mit 10 ECTS und der Masterthesis. Pro ECTS ist ein Workload (Arbeitsaufwand) von ca. 25-30 Stunden zu leisten.

Module

1. Semester
  • Modul 1: Mobilitätskonzepte und Infrastruktur
  • Modul 2: Leistungselektronik und Hochvoltsicherheit
  • Modul 3: Werkstoffe für Elektromobilität
  • Modul 4: Elektrische Antriebe
2. Semester
  • Modul 1: Elektromobile Fahrsysteme
  • Modul 2: Systemsimulation
  • Modul 3: Leichtbau und Konstruktion
  • Modul 4: Antriebsstrang und Systeme
 3. Semester
  • Modul 1: Fahrer und Fahrstrategien
  • Modul 2: Mobile Energiesysteme
  • Modul 3: Projektarbeit
4. Semester/Masterthesis