Unternehmensplanspiel für Ingenieure – BWL-Grundlagenseminar mit praktischer Vertiefung im simulierten produzierenden Unternehmen

in Kooperation mit dem VDI Nordbaden-Pfalz

Der Ingenieur an der Schnittstelle Technik und Betriebswirtschaft

Sie sind auf dem Sprung in eine Management-Ebene? Sie haben Budgetverantwortung und sind in die Entwicklung von Geschäftsmodellen eingebunden? Sie sind immer wieder in der Situation, ihre Projekte bei ihrem Vorgesetzten vorzustellen, Investitionen zu begründen und Fragen von Controllern beantworten zu müssen?

Im Rahmen des Planspiels erhalten sie einen breiten Überblick über die Grundlagen, Methoden und Werkzeuge der Betriebswirtschaftslehre. Parallel wenden Sie die theoretischen Inhalte gezielt in realistischen Unternehmenssituationen an. Der Mix aus theoretischem Input und konkreter Anwendung in mehreren Spielrunden des Planspiels zeigt das Zusammenspiel verschiedener Disziplinen im Unternehmen auf. Es stärkt das Verständnis für betriebswirtschaftliche Zusammenhänge und Werkzeuge sowie die Kommunikationsfähigkeit zwischen Ingenieuren und Betriebswirten.

Die Teilnehmenden erleben an vier Tagen in einer simulierten Marktumgebung die konkreten Fragestellungen der Betriebswirtschaftslehre und erarbeiten im Team Strategien und Lösungen. Sie müssen immer wieder Entscheidungen treffen und deren Auswirkungen abschätzen. Nach jeder Spielrunde erhalten die Spieler ein Zwischenergebnis als Grundlage, um Entscheidungen ggf. zu überdenken und Korrekturmaßnahmen einzuleiten. Spannend wird es insbesondere durch die konkurrierenden Teams, die im gleichen Markt um Marktanteile und Gewinne kämpfen.

Inhalte

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen – wozu brauche ich als Ingenieur Kenntnisse der BWL?
  • Aufbau- und Ablauforganisation, Rechtsformen – die Strukturen von Unternehmen kennen und verstehen
  • Kostenrechnung, Deckungsbeitragsrechnung und Cash-Flow-Rechnung
  • Bilanz, GuV, Betriebswirtschaftliche Kennzahlen
  • Finanzierung – Finanzierungsarten und -kosten
  • Marketing (Produkt-, Preis-, Kommunikations- und Vertriebspolitik)

Ihre Anmeldung senden Sie bitte per E-Mail oder über die Homepage des VDI Nordbaden-Pfalz.

Wichtige Fakten auf einen Blick

Dozent Prof. Dr. Andreas Föhrenbach (Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim) und Gabriele Ehm-Föhrenbach
Termin 01.+02. und 08.+09.03.2019, 09:00-17:00 Uhr
Anmeldeschluss 2 Wochen vor Seminarbeginn
Kosten 980,00 Euro für VDI-Mitglieder
1.080,00 Euro für Nicht-Mitglieder
Zielgruppe Ingenieure aller Fachrichtungen und Young Professionals, die sich auf Managementaufgaben vorbereiten. Betriebswirtschaftliche Kenntnisse sind nicht erforderlich. Die Teilnehmer können ihren Laptop mitbringen. Dies ist aber keine Voraussetzung für das Planspiel.
Seminarort Mafinex-Technologiezentrum, Mannheim
Gruppengröße max. 25 Teilnehmer