Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)

Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) ist bereits heute eine der großen Herausforderungen für Arbeitgeber. Aber, wie baue ich ein systematisches und erfolgreiches BGM auf? Wie integriere ich entsprechende Aufgaben in ein verantwortungsvolles Personalmanagement? Und wie sehen Prozesse aus, die Arbeit, Organisation und Verhalten am Arbeitsplatz gesundheitsförderlich gestalten?
Das Zertifikat Betriebliches Gesundheitsmanagement gibt Ihnen in acht Tagen einen Überblick und geht neben der Gestaltung von BGM auch auf die Evaluation und mögliche Evaluationsmethoden ein.

Abschluss Zertifikat Betriebliches Gesundheitsmanagement
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte aus Medizin, Betriebswirtschaft und Verwaltung
Dauer 8 Veranstaltungstage (einschließlich Prüfung)
ECTS 6
Sprache Deutsch
Beginn 12. November 2018
Anmeldeschluss 26. Oktober 2018 (Frühbucherfrist 28. September 2018)
Voraussetzungen Für eine Teilnahme am Zertifikat benötigen Sie Berufserfahrung in der Gesundheitsbranche oder äquivalente Vorkenntnisse
Termine 1 Blockwoche (montags – samstags)
1 Wochenendveranstaltung (freitags und samstags) jeweils ganztags
Kosten 1.950,00 Euro zzgl. Mwst. (Frühbucherpreis: 1.850,00 Euro zzgl. Mwst.)
Teilnehmerzahl max. 20