NEU: Zertifikat Product Conformity Manager

Der Zugang zu internationalen Märkten erfordert die Konformität von Produkten zu einer Vielzahl von Richtlinien und Normen. Wenn es um die Erfüllung von Produktkonformität geht, fehlt es Ingenieuren jedoch häufig an Know-how im Umgang mit den einschlägigen Richtlinien, Prüfstellen und Risikobewertungen, vor allem im Hinblick auf internationale Märkte.

Der Zertifikatslehrgang Product Conformity Manager informiert die Teilnehmer umfassend und praxisnah über die verschiedenen Aspekte und Voraussetzungen der nationalen und internationalen Marktzulassung von Produkten.

Der Einstieg ist auch im laufenden Programm noch möglich.

Wichtige Fakten auf einen Blick

Abschluss Zertifikat Product Conformity Manager
Zielgruppe Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Entwicklung, Produktmanagement, Konstruktion, Vertrieb/Kundendienst, CE-Koordination, Technischer Einkauf, Projektleitung
Dauer 4 Module, 12 Veranstaltungstage;
Module auch einzeln buchbar
Module Modul 1: Rechtliche Aspekte, Risikoabwägungen und -bewertungen
Modul 2: Marktzugangsvoraussetzungen
Modul 3: Umgang mit Prüf- und Zertifizierungsstellen
Modul 4: Branchenübergreifende Anwendungsgebiete
Sprache Deutsch
Beginn 2017
Anmeldeschluss Zwei Wochen vor dem ersten Veranstaltungstag
Voraussetzungen Erfahrung in einem oder mehreren der bei Zielgruppen genannten Bereiche
Termine 2017
Kosten 7.035,00 Euro zzgl. MwSt., Frühbucherpreis bei Anmeldung bis 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn 6.600,00 Euro zzgl. MwSt., für Alumni der Graduate School Rhein-Neckar 6.300,00 Euro zzgl. MwSt. zzgl. Reise- und Verpflegungskosten
Teilnehmerzahl max. 15