Internationale Betriebswirtschaftslehre (MBA)

Sie haben ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium absolviert und möchten unverzichtbares betriebswirtschaftliches Know-how und internationale Management Kompetenzen erwerben?

Wir bieten Ihnen den hochqualifizierten und akkreditierten MBA-Fernstudiengang Internationale Betriebswirtschaftslehre an, mit dem Sie in nur vier Semestern den Abschluss Master of Business Administration (MBA) erreichen können.

Dabei folgen wir dem Ansatz des Blended Learning, einem abwechslungsreichen Mix aus Selbststudium, virtuellen Lernkomponenten und Präsenzphasen. Fallbeispiele, Projekte und Webinare unterstützen den Praxisbezug.

Das Fernstudium Internationale Betriebswirtschaftslehre bietet Absolventinnen und Absolventen mit wirtschaftswissenschaftlichen Hochschulabschluss betriebswirtschaftliche Kompetenz, Führungskompetenz sowie internationale Kompetenz auf akademischem Niveau, um komplexe Führungsaufgaben erfolgreich zu bewältigen.

Absolventinnen und Absolventen des MBA-Fernstudiengangs Internationale Betriebswirtschaftslehre haben in Industrie, Handel und Dienstleistung beste Berufs- und Karriereaussichten.

Sie haben noch Fragen zum Vorlesungsplan, den Lehrenden oder der Finanzierung? Dann schreiben Sie eine E-Mail an Frau Sophia Richter, sophia.richter@gsrn.de. Weitere Informationen erhalten Sie hier: https://www.hwg-lu.de/studium/master/internationale-betriebswirtschaftslehre-mba.html

Wichtige Fakten auf einen Blick

Schwerpunkt Internationale Unternehmensführung und interkulturelle Kommunikation
Zielgruppe (Nachwuchs-)Führungskräfte aller wirtschaftswissenschaftliche Bereiche
Abschluss Master of Business Administration (MBA)
Titelvergebende Hochschule Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Studiendauer Berufsbegleitend, vier Semester Regelstudienzeit inkl. Masterthesis
Sprache Deutsch und Englisch
ECTS-Punkte 90 ECTS  (30 ECTS können unter bestimmten Zulassungsvoraussetzungen angerechnet werden)
Studienbeginn 1. September jedes Jahr / Quereinstieg zum Sommersemester zum 1. März
Bewerbungzeitraum 02. Mai bis 15. Juli jedes Jahr / Quereinstieg zum Sommersemester bis 15. Januar
Voraussetzungen abgeschlossener wirtschaftswissenschaftlicher Hochschulabschluss mit Notendurchschnitt von mind. 2,5 oder besser (bei einem schlechteren Notendurchschnitt erfolgt ein Motivationsgespräch) + mind. 1-jährige Berufspraxis

Nachweis der englischen Sprachkenntnisse gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen (GER) in Form eines zertifizierten Nachweises auf B2-Niveau

ohne Erststudium: Hochschulzugangsberechtigung und mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit mit Führungsverantwortung und inhaltlicher Nähe zum gewählten Studiengang sowie eine Eignungsprüfung (schriftlicher Test und mündliches Kolloquium)

Vorlesungszeiten ca. 6 – 10 Präsenztage pro Semester immer freitags und samstags
Studienentgelt 2.250 € pro Semester zzgl. studentischer Beitrag der Hochschule Ludwigshafen (ca. 130 €)
Studienort Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Akkreditierung AQAS e.V.