fbpx

Erfolgreiches Business Development - Von der ersten Idee zum passenden Geschäftsmodell

Der kontinuierliche Wandel in unserer Wirtschaft, insbesondere getrieben durch die Digitalisierung, verlangt von den Unternehmen die ständige Weiterentwicklung der existierenden Geschäftsfelder sowie die Entwicklung neuer Geschäftsfelder. Business Development Manager helfen den Unternehmen dabei, die damit einhergehenden Herausforderungen zu managen und sich somit vom Wettbewerb abzuheben.

In unserem eintägigen Seminar werden Ihnen die Relevanz und die möglichen Aufgabenfelder des Business Development vermittelt. Ziele des Seminars sind, die wichtigsten Werkzeuge des Business Development kennenzulernen und diese im Rahmen von praxisnahen Beispielen bzw. Fallstudien zu vertiefen. Behandelt wird der gesamte strategische Prozess des Business Development von der Umfeldanalyse über die Ideenfindung und Geschäftsmodellausgestaltung bis hin zur Implementierung.

Das Seminar bildet auch den Auftakt zu unserem fünftägigen Zertifikat Business Development 4.0. Eine inhaltliche Anerkennung ist selbstverständlich möglich.

Inhalte

  • Relevanz & Erfolgskriterien
  • Ziele von Business Development
  • Aufgaben eines Business Development Managers
  • Optionen für organisatorische Verankerung
  • Kennzahlen des Business Development
  • Strategisches Vorgehen beim Business Development

Anmeldeformular

Wichtige Fakten auf einen Blick

Dozent Prof. Dr. Stefan Lacher, Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
Termin 19. November 2019, 9.00 bis 17.00 Uhr
Anmeldeschluss 5. November 2019
Kosten 475,00 Euro
für Alumni der Graduate School Rhein-Neckar: 445,00 Euro
Zielgruppe Das Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Marketing und Vertrieb, Forschung und Entwicklung, F&E-Controlling, Innovationsmanagement, Projektmanagement, Produktentwicklung und Business Development.
Seminarort Graduate School Rhein-Neckar, Ernst-Boehe-Str. 15, 67059 Ludwigshafen
Gruppengröße max. 10 Teilnehmer
Sonstiges Die Graduate School Rhein-Neckar ist von der evalag als wissenschaftliche (Weiter-)Bildungseinrichtung zertifiziert. Arbeitnehmer aus Baden-Württemberg können somit Bildungszeit bei ihrem Arbeitgeber für das Seminar beantragen.